Paddeln – Rastälvens Kanustrecke
in Järnboåsbygden

Durch Järnboås führt der Rastälven-Talweg, der Weg, den Neuansiedler genommen hatten. Die Flüsse waren frühe Transportwege und heute ist der Rastälven ein guter Kanuwanderweg – selbst wenn man gelegentlich umtragen muss.

Der Rastälven besteht aus einer symbathischen Mischung aus kleinen Seen und Flussabschnitten, die von Stromschnellen unterbrochen werden. Zum Umtragen finden sich aber gute Wege. Der Rastälven beginnt im Mögsjön nördlich des Hjulsjö und endet in Nora. Der Kanuwanderweg ist etwa 45 km lang.

Ein paar Hinweise:

  • Nehme deinen Abfall mit. Die Entworgung kostet Zeit und Geld.
  • Bringe gern eigenes Feuerholz mit! Das vorrätige Holz kann rasch verbraucht sein.

Hier steht eine Mappe über den Kanuwanderweg zum Download bereit, inklusive Karten und Rastplatzhinweisen sowie Umtragewegen:  Rastalven Kanotled

Eine Kanuvbermietung liegt an der Strecke, Uskavigården, die am See Usken liegt.

Uskavigården führt Kanadier und Transportwagen für 8 Kanus. Außerdem stehen beispielsweise Zelte, Planen, Reiseküchen usw. zur Verfügung.

Järnboås Weather